Reefer Maintenance: Kühlkette zuverlässig bewegen

Was haben Bananen aus Südamerika, Fisch aus Novia Scotia, Melonen aus Costa Rica und der Impfstoff von Pfizer gemeinsam? Sie erreichten ihre Kunden über irgendeinen Kühllastwagen irgendwo entlang ihrer Lieferkette. Kühltransporter sind ein wesentlicher Bestandteil der weltweiten Kühlkette. Sie sind auch ziemlich zerbrechlich. Mechanisches oder Materialversagen entlang der Kühlkette kann Millionen von Dollar an beschädigter Fracht bedeuten.

Die Leistung und der Betrieb von Kühl-Trockentransportern beruhen auf bewährten Wartungspraktiken und einem disziplinierten Plan für regelmäßige und korrektive Wartung. Das Kühlaggregat ist praktisch in einem Schrank untergebracht. Es wird von einem Dieselmotor angetrieben, der mit Dieselkraftstoff aus einem Tank betrieben wird, der unter dem Anhänger montiert ist. Im Laufe der Zeit sind Kühlcontainer Vibrationen, Wetter, Temperatur und mehreren äußeren Kräften ausgesetzt, die ihre Integrität in irgendeiner Weise beeinträchtigen könnten.

Vor der Straße: Pre-Trip-Inspektionen

Automatisierte Prüfung

Vor jeder Abfahrt verlangen viele Spediteure, dass eine Selbstdiagnose der Kühleinheit vor der Fahrt eingeleitet wird, um mechanische Probleme vor der Fahrt zu erkennen. Diese Prüfung kann über das Bedienfeld an der Kühleinheit oder über einen Zwei-Wege-Befehl eingeleitet werden, der von einer Desktop- oder mobilen Anwendung angefordert wird, wenn die Einheit mit einer solchen Technologie ausgestattet ist.

Trailer-Kühleinheiten sollten vor jeder Abfahrt auf offensichtliche Mängel überprüft werden. Ein Teil dieser „Pre-Trip“-Routine ist ein physischer „Rundgang“ um den Anhänger. Wenn sich die Fahrer auf die Reise vorbereiten, suchen sie nach allem

Externe Inspektion

gebrochen, locker, rissig oder auf andere Weise, die die Integrität des Anhängers beeinträchtigen. Sie prüfen auf Schnitte, durch die Wasser eindringen und den Schaum beeinträchtigen könnte, was im Laufe der Zeit die Fähigkeit des Geräts, den Sollwert aufrechtzuerhalten, verringern könnte.

Eine Sichtprüfung sollte sowohl das Äußere des Anhängers als auch das Innere umfassen. Bei der Sichtprüfung ist es wichtig, auch überall auf Anzeichen von Feuchtigkeit oder Wassereinbruch zu achten. Das Eindringen von Feuchtigkeit kann nicht nur die Ladung beschädigen, sondern beschleunigt auch den Abbau jeglicher Isolierung.

Kurztipp: Vergessen Sie nicht, Dacheinschnitte zu inspizieren, die nicht sofort sichtbar sind.

Alle Schnitte an Außenverkleidungen oder Türen, Außenunterbodenverkleidungen, Innenverkleidungen, Böden und/oder Schrammenbereichen sollten sofort repariert werden, um eine Kontamination der Isoliereigenschaften des Anhängers zu verhindern.

Vorfahrten sollten neben der Sichtprüfung auch eine automatisierte Überprüfung der Innenteile der Kälteanlage beinhalten. An der Kühleinheit selbst befindet sich ein Bedienfeld mit einer „Pre-Trip“-Taste. Bediener sollten diese Taste drücken, bevor sie ihren visuellen Rundgang machen. Wenn der Rundgang abgeschlossen ist, wird auch der Pre-Trip-Check durchgeführt, und die Bediener können sehen, ob diagnostizierte Fehlfunktionen aufgetreten sind. Wenn nicht, ist die Prüfung positiv, und der Trailer ist startklar.

Checkliste CTA

Service-Center-Wartung

Motorinspektion

Zusätzlich zu den Kontrollen vor Fahrtantritt sollten Kühlaggregate regelmäßig von Technikern in einem Servicezentrum oder anderen Vertragspartnern gewartet werden. Häufig wird die Wartung des Kühlcontainers an den Gerätehersteller vergeben.

Wartungspläne
Hier bei Premier arbeiten wir mit dem Hersteller Thermo King zusammen, der spezielle regelmäßige Wartungsarbeiten an allen Kühlcontainern durchführt. Alle 1500 Betriebsstunden des Motors wird eine Wartungsserie „A“ durchgeführt. Eine „B“-Wartungsserie wird alle 3000 Motorbetriebsstunden durchgeführt.

Andere Prüfungen werden von Servicetechnikern durchgeführt. Hier werden die Geräte sowohl auf Temperaturverhalten als auch auf Dichtheit geprüft. Die Überprüfung der Ansauglufttemperatur des Geräts im Vergleich zur Ausgangslufttemperatur ist eine gute grundlegende Überprüfung, um festzustellen, ob die Temperaturdifferenz innerhalb der Spezifikationen liegt. Dies bietet eine gute Richtlinie dafür, dass die Kühleinheit ihre Aufgabe erfüllt und die Wärme durch Absorption des zirkulierenden Kältemittels angemessen abführt.

Der Ansaug- und Auslassdruck des Kältemittels kann auch mit Kältemessgeräten überprüft werden. Die Saug- und Auslassdrücke geben, wenn sie nicht innerhalb der Spezifikationen liegen, einen guten Richtwert für die Füll- oder Kältemittelfüllstände im Gerät. Jeder Kältemittelverlust ist ein Mangel und weist darauf hin, dass irgendwo ein Leck im System sein könnte.

Um die genaue Position eines Lecks zu finden, kann ein Ultraschall-Lecksuchgerät – manchmal auch als „Pfeifer“ oder „Schnüffler“ bezeichnet – sehr kleine Lecks mithilfe von Schallwellen erkennen, um festzustellen, wo sich solche Lecks befinden können. In einigen Fällen können Lecks repariert werden, aber in vielen Fällen müssen neue Spulen oder andere Teile des Geräts ersetzt und mit neuem Kältemittel gefüllt werden.

Batteriewartung
Da die Kühlaggregate autark und dieselbetrieben sind, ist eine Starterbatterie erforderlich. Über ein Solarpanel wird der Akku ständig erhaltungsgeladen. Batterien der Kühleinheit sind keine Lithium-Ionen-Batterien und halten nicht ewig. Somit werden Batterien in einem sicheren Intervall, lange vor dem Ausfall der Batterie, ausgetauscht.

Es gibt viele verschiedene Arten von Batterien. Einige haben möglicherweise einen Elektrolyten wie destilliertes Wasser, das regelmäßig nachgefüllt werden muss. Premier verwendet EON-Batterien, die die Absorbed Glass Mat (AGM)-Technologie verwenden, um in einer Box die Eigenschaften von zwei separaten Batterien zu bieten. Es bietet enorme Startkraft in einem langlebigen Paket.

Es ist wichtig zu beachten, dass Anhänger, die im Leerlauf stehen, dazu führen können, dass die Batterie des Geräts überhaupt nicht aufgeladen wird, was zu einer Entladung führt. Daher ist es wichtig, die Batterien immer zu überwachen und aufgeladen zu halten, auch wenn Ihr Kühlanhänger im Leerlauf steht. Idealerweise werden die Batterieladungen wöchentlich im Rahmen des Pre-Trip-Checks überprüft und durch ein aufgesetztes Solarpanel unterstützt.

Kraftstoffstände

Kraftstoffkontrolle

Der bedeutendste Wartungsmangel des Betriebs der Kühleinheit, den wir hier bei Premier sehen, ist überraschenderweise nicht die Leistung der Kühleinheit. Der Mangel Nummer eins ist der Sprit! Fahrer müssen nicht nur ihren LKW betanken, sondern gleichzeitig den Kühldieseltank zum Antrieb der Kühleinheit.

Unzureichender Kraftstoff
Während die Telematik es ermöglicht, niedrigen Kraftstoffstand zu erkennen und Alarme an eine Remote-Plattform und die Smartphone-App des Fahrers zu senden, gibt es immer noch Fälle, in denen der Kraftstoff ausgeht. Die Schulung Ihrer Teams für diese scheinbar einfache Aufgabe sollte ein entscheidender Bestandteil Ihrer Wartungsstrategie für Kühlcontainer sein.

Kraftstoff verstopft
Zusätzlich zu wenig oder keinem Kraftstoff sehen wir auch häufig Kraftstoffverstopfungen. In diesem Fall saugt das Kraftstoffsystem Kraftstoff durch einen Kraftstofffilter an. Im Laufe der Zeit verstopft der Kraftstofffilter, wenn er nicht gereinigt oder ersetzt wird, und behindert seinen Durchfluss. Dies bleibt oft unentdeckt und führt dazu, dass der Kühlcontainer nicht funktioniert – was der Kühleinheit und der transportierten Fracht schadet. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Qualitätskraftstofflieferanten verwenden, da schlechter Kraftstoff zu Verstopfungen führen kann (klarer Diesel wird bevorzugt).

Kurztipp: Der empfohlene Kraftstoff ist Dieselkraftstoff, der nicht für den Straßenverkehr bestimmt ist und nicht mehr als 5 % in Bioqualität enthält.

Offene Türen

Check der offenen Tür

Ein weiteres häufiges Problem besteht darin, dass einige Spediteure verlangen, dass die Kühleinheit während des Be-/Entladevorgangs läuft. Das ist in Ordnung, solange die Docktemperatur relativ nahe an der Solltemperatur liegt.

Wenn die Docktemperatur jedoch nicht mit der Solltemperatur übereinstimmt, wird warme, feuchte Luft angesaugt, die auf der Spule gefriert und das Abkühlen der Einheit effektiv stoppt. Um das Eis zu entfernen, wechselt das Gerät automatisch in den Abtaumodus. Dieser Zyklus schadet nicht nur der Einheit, sondern auch der Ladung und schafft schnell unsichere Bedingungen.

Bediener bemerken oft nicht, dass dieser Zyklus stattfindet, und wie das Abschalten der Kühleinheit während des Be- und Entladens, während die Türen zu allen anderen Zeiten fest geschlossen bleiben, dieses Problem schnell beheben kann.

Temperaturbericht

Es ist wichtig zu beachten, dass die Anhängertemperaturen normalerweise intern protokolliert und aufgezeichnet werden, aber durch den Einsatz von Telematik können sie sofort drahtlos an eine entfernte Plattform gesendet werden. Wenn es jemals einen Produktrückruf oder einen Fall von verdorbenem Lebensmittel gibt, der einen Rückruf verdient, werden die Bundesregulierungsbehörden Temperaturprotokolle zur Überprüfung anfordern. Wenn Fahrlässigkeit festgestellt wird, kann es dem Spediteur oder Versender untersagt werden, Lebensmittel oder temperaturkontrollierte Fracht erneut zu transportieren, und es können sogar Geldstrafen und Gefängnisstrafen drohen. Die Gewährleistung eines einfachen Zugangs zu Berichten ist daher für jeden Kühlbetrieb von entscheidender Bedeutung.

Luftstrom

Luftstrom prüfen

Die ordnungsgemäße Wartung von Kühlaggregaten wirkt sich direkt auf die Zuverlässigkeit der Geräte und damit auf den Zustand der transportierten Fracht aus, die schließlich im Mittelpunkt des Transports von Gütern mit Kühl-LKW-Anhängern steht.

Neben der Sicherstellung der Gerätefunktionalität ist der Luftstrom in einem Kühlanhänger auch entscheidend, um sicherzustellen, dass die Luft ausgetauscht wird und die klimatisierte Luft im gesamten Inneren des Anhängers verteilt und homogen ist. Aus diesem Grund spielen Luftschächte eine wichtige Rolle, um sicherzustellen, dass Luft in alle Bereiche um die Ladung geleitet und befördert wird, um Hotspots zu reduzieren und zurückgewiesene Ladungen zu vermeiden. Zusätzlich führt eine gute Luftströmung zu einer besseren Kraftstoffeffizienz.

Andere strukturelle Faktoren innerhalb des Anhängers können die Luftzirkulation beeinflussen. Flache Böden erfordern die Verwendung von Paletten, wobei der Luftspalt der Palette die Luft unter dem Produkt zirkulieren lässt und gleichzeitig die Ladung vor Feuchtigkeit schützt, die auf dem Boden vorhanden sein könnte. Fracht in Kartons hingegen erfordert kanalartige Böden, um eine ordnungsgemäße Luftzirkulation zu gewährleisten, und sollte daher immer frei von Schmutz sein.

Verschieben der Kühlkette

Jedes Jahr werden Milliarden Tonnen Fracht per Lkw bewegt. Produkte und landwirtschaftliche Produkte sind mehr denn je verfügbar, was durch Kühlschiffe, Schiffscontainer, Kühlhäuser und Kühltransporter ermöglicht wird.

Jede Störung im Anhängerbetrieb kann zu einem katastrophalen Ausfall für den Spediteur, den Verlader und alle anderen führen, die sich darauf verlassen, dass die gekühlte Ladung bei der Lieferung intakt ist. Ein solches Vertrauen verstärkt die Bedeutung der Wartung und drängt die Flottenbetreiber dazu, der strengen Wartung und der disziplinierten Planung der Wartung größte Bedeutung beizumessen. Durch die Einführung einer Kultur, in der die Wartung im Vordergrund des Flottenbetriebs steht, sind Anhänger am besten bereit, das Transportnetz zu bedienen, das die wertvolle Kühlkette bewegt.

tim-ifland.jpg

Tim Ifland ist Vice President Specialty Equipment bei Premier Trailer Leasing und ein Branchenveteran. Seine 35-jährige Erfahrung in der Anhängerindustrie umfasst Filialbetrieb, Vertriebsmanagement, Beschaffung, Produkt-KMU/Vertriebsschulung, Account-Management und Branchenausrüstungsdienste, einschließlich Garantie, Qualitätskontrolle, Pannendienste, Reifen, Wartung und Sicherheit. Verbinden Sie sich mit ihm auf LinkedIn.

Checkliste CTA

Ihre Informationsquelle

Bei Premier Trailer Leasing sind wir bestrebt, Ihren Tag besser zu machen, sei es durch die Unterstützung unserer Kunden mit unserem landesweiten Filialnetz, unserer großen wachsenden Flotte und unserem flexiblen Leasingansatz oder durch das Teilen unserer Erfahrung und unseres Fachwissens. Besuchen Sie unsere Website für weitere hilfreiche Ressourcen, einschließlich unseres Blogs mit Tipps und Ratschlägen zur Steigerung der Effizienz und Produktivität Ihres Fuhrparks.

Premier Trailer-Leasing

Der obige Artikel ist von Sponsoren erstellter Inhalt. Um mehr über von Sponsoren generierte Inhalte zu erfahren, klicken Sie hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.